Mittwoch, Dezember 17, 2008

Weihnachstbeleuchtung

Vor langer langer Zeit, also quasi vor Erfindung des Internets, da geisterte ein kleiner Videoclip durchs Internet der ein nächtliches Haus zeigte. Ein Haus mit Weihnachtsbeleuchtung. Einem HAUFEN Weihnachtsbeleuchtung. Und Musik. Und die Lampen leuchteten passend zur Musik. *seuzf* Toll :D

Jetzt gibt es den Versuch das damalige Video noch zu toppen, neues Haus, neues Lied. Leider wurde "Amazing Grace" genommen das nich halb so peppig ist wie "Wizards of Winter" aus dem 2005er Video. Da hilft auch der Tekkno-Teil am Schluß nicht weil sich die Macher darauf beschränken einfach wild alle Lampen an und aus zu schalten ohne ne echte Choreo:


Hier noch mal zum Vergleich das Original, da geht wenigstens richtig die Post ab und man merkt dass sich der Kerl an der Steuerung was dabei gedacht hat :D

1 Kommentar:

Emily hat gesagt…

Also ich find das neue ehrlich gesagt viel besser :D

Sieht fast so aus wie bei mir zu Haus ;)