Mittwoch, September 12, 2007

Rugby für Frauen

In Frankreich ist grad Rugby-WM. Ein Problem für die Frauen, weil die Männer beten jetzt wieder lieber die Glotze an statt sie. Wie soll man dieses unglückselige Dreieck Frauen-Männer-Rugby nun zusammenbringen?
Wäschehersteller Dim hatte da eine überzeugende Idee: Frauen in Dessous die anderen Frauen die Rugby-Regeln erklären! Das sehen Frauen gerne weil sie neues Material für den Wunschzettel kriegen und das Spiel verstehen, und Männer, naja, erwähnte ich schon Frauen in Dessous?
Auch wenn sich das Ergebnis der Kampagne in einer französischen Flash-Seite (bäh) verbirgt auf jeden Fall einen Blick wert, einfach auf "Dim Girls" und dann "Regles", dort werden die wichtigsten Fachbegriffe von Rugby dann demonstriert, wie zum Beispiel der Einwurf...
(via Adverblog)

Kommentare:

Emily hat gesagt…

Ich find´s beeindruckend, dass die drei Damen auf der Startseite (link folgen) so zu ihrer natürlich gegebenen Schönheit stehen und die Franzosen nicht auch alles mit dem Computer weichzeichnen!!!
Bin total beeindruckt ;) Ehrlich!!!

Zeth hat gesagt…

Es könnte sein das ein original Rugby-Look, so mit Abschürfungen an Knie und Ellbogen, gebrochener Nase und blutender Platzwunde am Kopf ein wenig die Kundschaft vergraulen würde ;)

Emily hat gesagt…

ach ne...
Vom original Rugby-Look sprach ich auch garnicht, aber einfach so original wär schon mal was :)